Skigebiet Klausberg im Ahrntal

Das Skigebiet Klausberg befindet sich im Herzen des Ahrntales, auf 2500 m Höhe, umgeben von imposanten Dreitausendern. Die Vielfalt der Skipisten und die den ganzen Winter über schneebedeckten Pisten ermöglichen zahlreiche Wintersportarten, von Ski bis Snowboard bis hin zu Schlittschuh laufen. Das atemberaubende Panorama ist außerdem ein echter Publikumsmagnet.

Das Skigebiet Klausberg ist eine der schönsten und beliebtesten Skiregionen im Pustertal: Es verfügt über acht moderne Aufstiegsanlagen, die höchste Bergbahn Südtirols und 21 perfekt präparierte Pistenkilometer, die das Skivergnügen von Dezember bis Ostern garantieren.
Wenn Sie lieber Langlaufen, wird Sie das Skigebiet Klausberg mit seinen 80 perfekt gespurten und verschiedene schweren Loipen sicherlich nicht enttäuschen.

Snowboarder haben die Qual der Wahl: Der Snowpark Funtaklaus auf 2400 m Höhe ist der größte und modernste im Ahrntal, ein wahres Paradies für Freeskier und Snowboarder. Neben Kickers aller Größen und Längen gibt es auch Rails und Boxes.

Wer mal Nachtrodeln möchte, der kann jeden Dienstag von 19:30 bis 22:00 Uhr mit der 6er Kabinenbahn bis auf 1650 m Höhe fahren und dann die rasante 5 km lange Abfahrt auf einer der längsten Rodelbahnen Südtirols genießen!

Das Skigebiet Klausberg bietet auch verschiedene Wanderwege für gemütliche Winterspaziergänge und Schneeschuhwanderungen, zum Eislaufen kann man hingegen nach Sand in Taufers und Luttach, wo man auf den Schlittschuhen ein paar Runden drehen kann.

Am Klausberg möchten Kinder am liebsten für immer bleiben: Im Skikindergarten Klausiland können sie im Schnee-Iglu, im Klausi-Burg, auf den Rutschbahnen und beim Hexenslalom spielen und Spaß haben!

X Diese Seite benutzt Cookies sowohl eigene als auch solche von Dritten, um Ihr Surferlebnis nach Ihren Vorzügen zu verbessern. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen oder diesen Banner schliessen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Für weitere Informationen Privacy e Cookie Policy