Skigebiet Rittner Horn

Das Rittner Horn ist ein ruhiges Skigebiet in den Sarntaler Alpen, nur wenige Kilometer von Bozen entfernt, und ist ideal, um einem unvergesslichen Skiurlaub mit faszinierendem Rundblick auf die Südtiroler Dolomiten zu verbringen.

Das Skigebiet bietet nämlich ein atemberaubendes 360°-Panorama auf die Dolomitengipfel der näheren Umgebung, wie Rosengarten, Latemar, Schlern, Seiser Alm und Geislerspitzen im Osten, den Hochfeiler im Norden, das Mendelgebirge im Westen und die Brenta-Dolomiten im Südwesten.

Das Skigebiet Rittner Horn verfügt über breite und sonnige Pisten, die besten Voraussetzungen für Anfänger und Fortgeschrittene. Es ist ideal für einen Skitag in der Stille der Natur, fernab vom Rummel der großen Skizentren. Außerdem wird es gerne von Familien und von Kindern aufgesucht, die zum ersten Mal Skifahren, dank der vielen Skikurse, die von der örtlichen Skischule organisiert werden. Das Skigebiet verfügt über 14 Pistenkilometer und 35 km Loipen zum Langlaufen, sowie zwei Rodelbahnen und verschiedene Winterwanderwege.

Als Alternative zum Skifahren und Winterwandern gibt es eine Eisschnelllaufbahn, die auch von Spitzensportlern als Trainingsgelände genutzt wird. Außerdem kann man auf dem Wolfsgrubener See und in der Arena Ritten Eislaufen, wo auch spannende Hockeyspiele ausgetragen werden.

X Diese Seite benutzt Cookies sowohl eigene als auch solche von Dritten, um Ihr Surferlebnis nach Ihren Vorzügen zu verbessern. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen oder diesen Banner schliessen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Für weitere Informationen Privacy e Cookie Policy